Ruth von Zerboni di Sposetti

Laut Reisepass wurde Ruth von Zerboni 1908 in Rawitsch bei Posen geboren.

Das junge Mädchen liebte ihren Vater und den Kaiser.

Nach dem 1. Weltkrieg wurde die Familie in München sesshaft.

Ruth v. Zerboni nahm Schauspielunterricht und wurde an den Kammerspielen in München engagiert.

Es folgten Engagements in Heidelberg, Hamburg, Leipzig und Berlin. Ruth v. Zerboni war dreimal verheiratet-
Harry Buckwitz - Dr. med. Hartmut Doermer - Dr. med. Wolf Dietrich Germer.

Nach dem 2. Weltkrieg gründete Ruth v. Zerboni in Stockdorf - später Gauting - eine Schauspielschule.

Sie leitete diese Privatschule bis zu ihrem Tod 1991.

Ruth v. Zerboni war eine leidenschaftliche Lehrerin.

 

zur Genealogie

Registerbericht (Hasso von Zerboni di Sposetti)

Familiengeschichte

Nachfahren von Bernadino vZdS

ChartZerboni (als pdf-Datei, 80 KByte)

Derzeit in Gauting Bilder yon Yuki